community
Mittwoch, 31. Januar 2018
Thomas Kahl
Tags:
  • Communtiy

Wenn ein langjähriger Freund geht, dann ist der Schmerz zunächst groß und die Sprachlosigkeit füllt den Raum. Heute ist so ein Tag, denn jemand der schon zu Mambo-Zeiten mit uns allen für Open Source und die Community gearbeitet hat, ist gegangen. Viel zu früh!
Thomas Kahl war für viele ein Freund und ganz besonderer Mensch. Wenn er auch immer ein streitbarer Geist und manchmal nicht einfach war, so hat er uns im positivem Sinne gefordert und bereichert.

Wir denken zurück an die schönen Momente, als wir die Nacht zum Tage machten und über Gott, die Welt und Mambo/Joomla! gesprochen, gestritten und gelacht haben. In der technisierten Zeit vergisst man oft, dass die persönlichen Beziehungen und gemeinsamen Erfahrungen, das sind, was das Leben ausmacht. Es ist noch unbegreiflich, dass wir diesen Erinnerungen keine neuen hinzufügen können.

Wir werden Dich vermissen.

community
Sonntag, 12. November 2017
Winner CMS Critic Award 2017
Tags:
  • joomla 3
  • award
  • gewinner
  • cmsaward

Das vierte Mal in Folge gewinnt Joomla! den CMS Critic Award in der Kategorie bestes freies Content-Management-System.

community
Dienstag, 08. August 2017
Tags:
  • Community
  • verein

Nach über vier Jahren anhaltender juristischer Auseinandersetzungen kann der deutsche Joomla! Verein “J&Beyond e.V.” einen großen Sieg verbuchen: der fünfte Senat des Bundesfinanzhof hat in seiner Sitzung am 21. Juni 2017 die Entscheidung der ersten Instanz aufgehoben und somit letztinstanzlich bestätigt, dass die vom Verein durchgeführten Veranstaltungen zur Unterstützung des CMS Joomla! dem gemeinnützigen Betrieb zuzuordnen und somit steuerbegünstigt sind.

community
Donnerstag, 20. April 2017
Tags:
  • Event
  • Communtiy
  • JUG Gifhorn

Das Kickoff Treffen Joomla!User Gruppe in Gifhorn findet am 28.04.2017 in Hankensbüttel statt.

Jeder Interessierte kann einfach vorbeikommen! Weitere Infos findet Ihr unter http://www.jug-gifhorn.de/

community
Samstag, 31. Dezember 2016
Tags:
  • Event
  • Community

Am 04. Februar 2017 findet zweite JoomlaCamp in Essen, eine Unkonferenz zum Thema Joomla! statt.

Unkonferenz bedeutet, dass es gibt festes, vorgegebenes Programm gibt, sondern der Session-Plan "ad-hoc" am Tag der Veranstaltung erstellt wird. Das hat gleich mehrere Vorteile:

  • ist es besser möglich, die Vorträge auf die Interessen der Anwesenden abzustimmen
  • kann man auch sehr kleine Interessensgruppen bilden um sehr spezifische Themen zu diskutieren die für "normale" Konferenzen zu uninteressant sind
  • reduziert das Format der Unconference für alle Beteiligten den Aufwand der mit der Organisation verbunden ist

Wer eine Session (geplant oder spontan) halten möchte, kann diese ganz ad-hoc am Morgen des Camps vorschlagen oder einfach hier mal einen Session Vorschlag machen .

Eine Session sollte dabei etwa 45 Minuten dauern, kann ein klassicher Vortrag (Beamer sind verfügbar) aber auch eine Diskussion, ein Erfahrungsaustausch oder ein Spiel sein - eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Alle weiteren Informationen, sowie die Möglichkeit ein Ticket zu kaufen, findet ihr unter www.joomlacamp.de

 

Zum ersten JoomlaCamp2016 haben wir auch einen Beitrag geschrieben.

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo