• Interviews

Stell dich doch mal kurz vor bitte?
Freiberuflicher Web- und IT Geek mit 20 Jahren Erfahrung.

Wie und wann bist du zu Joomla gekommen?
Ich wollte wissen wie man "gute" Webseiten macht und bin damals auf "Mambo 4.0" gestoßen. Damit habe ich meine erste Seite umgesetzt. Aus Mambo wurde später ja Joomla.

Was findest du besonders toll an Joomla!?
Man kann viel damit machen - auch ohne gleich Erweiterungen zu installieren. Das Kernsystem bietet von Haus aus eine Menge Funktionen. Und falls doch mal mehr benötigt wird, gibt es viele Erweiterungen von Drittanbietern.

Wie und wo setzt du Joomla alles ein?
Für meine eigene Webseite, für einen Verein und natürlich bei der Umsetzung von Kundenprojekten

Hast du auch Erfahrung mit anderen CMS?
Ja, Drupal, WordPress.

Engagierst du dich Ehrenamtlich für Joomla?
Ja, aktives Mitglied in der JUG Nürnberg

Welches Feature hättest du gerne in Joomla?
Unterstützung von neuen Web-Technologien wir zum Beispiel "React". Shops sollten einfacher werden.

Welches Feature hast du noch nie benötigt?
Umfragen... (Gibt's die noch)?? :-)

Wärst du ein Tag Joomla-König, was würdest du ändern?
Ich würde einige Unklarheiten zwischen OSM und anderen Organisationen wie zum Beispiel J and Beyond aus der Welt schaffen, damit alle an einem Strang ziehen. Nur so kommen wir vorwärts. Kritische Fragen müssen erlaubt, ja, sogar gefördert werden.

Was würdest du der Joomla Community gerne sagen?
Macht weiter so. Bitte in eine Richtung. Und erlaubt auch kritische Fragen. Kümmert euch mehr um die Enduser, nicht nur um Designer, Developer und Tester. :-)

Was machst du in deinem anderen Leben?
Anderes Leben??? Ich arbeite gern mit Joomla. Ansonsten habe ich ein paar spannende Hobbies und freu mich jeden Tag aufs neue den Tag genießen zu dürfen.

Vielen Dank für das Interview
Danke auch :-)

Möchtest du uns auch deine Joomla!Geschichte erzählen? Dann klick auf diesen Link: http://goo.gl/forms/UeLZIYsrEu

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo