• Sicherheit
  • joomla 3
  • update
Joomla Grafik

Das freie Content-Management-System Joomla! ist seit heute in einer neuen, fehlerbereinigten Version verfügbar. Das als Sicherheits-Release gekennzeichnete Joomla 3.4.2 beseitigt mehr als 250 Fehler, darunter auch zwei als moderat eingestufte Sicherheitsprobleme. Erfreulich: Der JED-Service zur Installation von Erweiterungen direkt aus dem Backend heraus ist wieder in Betrieb.

Die Aktualisierung erledigt man wie üblich komfortabel und schnell über das Backend. Da es sich bei Joomla 3.4.2 um ein sicherheitsrelevantes Update handelt, sollte man es zeitnah einspielen.

Nicht alle behobenen Fehler und durchgeführten Änderungen sind für den Benutzer ersichtlich, sie spiegeln sich jedoch letztendlich in einer erhöhten Systemstabilität wieder. In das Update sind aber erneut auch wieder Patches eingeflossen, die ärgerliche und für den Anwender nachvollziehbare Fehler beseitigen. So wurden beispielsweise Probleme mit der Seitennavigation im Backend behoben, ein Fehler der nur auftritt wenn die Such- und Filtertools in Kombination mit dem ISIS Template verwendet werden.

Aktualisierte Pakete für die Joomla 3.4.2 Neuinstallation wurden auf Github veröffentlicht. Wer den integrierten Ein-Klick-Update-Mechanismus nicht nutzen kann oder will, findet hier die entsprechenden Download-Pakete zum manuellen Update auf Joomla 3.4.2.

 

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo