interviews
Mittwoch, 08. März 2017
Tags:
  • Interviews

Stell dich doch mal kurz vor bitte?
Mein Name ist Stefan Wendhausen, ich bin geschäftsführender Gesellschafter der tec-promotion GmbH.

Wie und wann bist du zu Joomla gekommen?
Es war einmal... vor 14 Jahren, also 2002 als Mambo Open Source 4.0 released wurde und ich auf der Suche nach einer Lösung war, um Webseiten für meine Kunden einfacher zu pflegen, habe ich mir einige Sachen angesehen und bin auf Grund der einfachen Handhabung bei Mambo hängengeblieben. Zusammen mit Christian Hent war ich dann beim ersten MamboDay am 28.05.2005 in Bonn. Die Entscheidung dann auch auf Joomla! zu wechseln war obligatorisch. Seit 2009 bin ich ehrenamtlich als Vorstand für den inzwischen umbenannten JandBeyond e.V. tätig.

events
Samstag, 11. Februar 2017

DIE Konferenz rund um Joomla! #jd17de joomladay.de

Im September bietet Joomla! eine Konferenz an, die seit Jahren fester Bestandteil im Kalender vieler Agenturen und Anwender ist.

Der JoomlaDay Deutschland 2017 findet in Königstein im Taunus statt. Am 22. und 23. September 2017 werden Fachvorträge zu allen Themenbereichen von Joomla! geboten.

events
Donnerstag, 05. Januar 2017
Pizza im Karton mit Überschrift
Tags:
  • Event
  • Communtiy
  • PBF

Nach dem großen Erfolg der letzten zwei Veranstaltungen möchten wir in 2017  ein weiteres "Pizza, Bugs and Fun" Event veranstalten. Im Rahmen des Joomla!Camp 2017 in Essen hängen wir noch einen Tag dran und wollen am 05.02.2017 in Essen die kommende Version 3.7.0 testen!

community
Samstag, 31. Dezember 2016
Tags:
  • Event
  • Community

Am 04. Februar 2017 findet zweite JoomlaCamp in Essen, eine Unkonferenz zum Thema Joomla! statt.

Unkonferenz bedeutet, dass es gibt festes, vorgegebenes Programm gibt, sondern der Session-Plan "ad-hoc" am Tag der Veranstaltung erstellt wird. Das hat gleich mehrere Vorteile:

  • ist es besser möglich, die Vorträge auf die Interessen der Anwesenden abzustimmen
  • kann man auch sehr kleine Interessensgruppen bilden um sehr spezifische Themen zu diskutieren die für "normale" Konferenzen zu uninteressant sind
  • reduziert das Format der Unconference für alle Beteiligten den Aufwand der mit der Organisation verbunden ist

Wer eine Session (geplant oder spontan) halten möchte, kann diese ganz ad-hoc am Morgen des Camps vorschlagen oder einfach hier mal einen Session Vorschlag machen .

Eine Session sollte dabei etwa 45 Minuten dauern, kann ein klassicher Vortrag (Beamer sind verfügbar) aber auch eine Diskussion, ein Erfahrungsaustausch oder ein Spiel sein - eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Alle weiteren Informationen, sowie die Möglichkeit ein Ticket zu kaufen, findet ihr unter www.joomlacamp.de

 

Zum ersten JoomlaCamp2016 haben wir auch einen Beitrag geschrieben.

community
Samstag, 31. Dezember 2016
Tags:
  • Event
  • Community

Die JUG Sauerland wird ab Donnerstag 09. Februar mit einer Vortragsreihe speziell für Joomla! Anfänger bzw. Joomla! Wiedereinsteiger beginnen. Die Vortragsreihe ist begrenzt auf 1 Stunde pro JUG-Treffen und steht direkt um 19:00 Uhr.

Joomla! 3.7.2

Download

425.273 Downloads

Nächste Version

Beim Testen helfen

  So geht's

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo