joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

In diesem Workshop wird erklärt, was SEBLOD ist und wie ihr die Komponente installieren könnt. Wir erstellen gemeinsam einen App-Ordner, einen Content-Typen mit benutzerdefinierten Feldern und einen List & Search Type.  Ziel des Workshops ist eine Suche mit Basis-Filtern.

Für diesen Workshop sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Der Workshop wird von Sebastién Lapoux, dem Geschäftsführer von Octopoos und dem Kopf des Teams hinter SEBLOD, begleitet.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

This is a "light hearted" look back over the last 10 years of Joomla. For each of those 10 years I will share a "secret". Perhaps an event that took place that year or an opportunity that Joomla had. With those 10 secrets I will show the value of Community, Collaboration and Open Source.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Wie wird Joomla! sich weiter entwickeln? Was wird Joomla 4 bringen?

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Aussagen dazu. Dabei handelt es sich jedoch um Wünsche und Erwartungen einzelner Personen. Nun gibt es Neuigkeiten von offizieller Seite. Marco Dings und Niels Braczek informieren in diesem Vortrag über die Ziele und Rahmenbedingungen, die für Joomla 4 festgelegt wurden, und über die Architektur-Entscheidungen, die der neuen Version zugrunde liegen.

Unternehmen in Deutschland unterliegen den Vorschriften eines besonders strengen Wettbewerbsrechts. Diese Vorschriften erstrecken sich unter anderem auf den Onlinehandel und E-Shops, die allen gesetzlichen Anforderungen gerecht werden müssen. Die überall im Internet abrufbaren Angebote führen im Ergebnis dazu, dass die rechtlichen Hürden sogar noch wesentlich höher liegen als beim "klassischen" Verkauf und Marketing über ein stationäres Ladengeschäft. Hinzu kommt, dass durch die Rechtsfiguren der Abmahnung und der daran anknüpfenden einstweiligen Verfügung die Verfolgung von Verstößen im Wettbewerbsrecht, Markenrecht gerade durch potentielle Konkurrenten sehr einfach gemacht wird. Abmahnanwälte haben diesen "Markt" als Einnahmequelle für sich entdeckt. Dies führt in der Praxis dazu, dass gerade im Bereich des Onlinehandels und Onlinemarketings sehr häufig abgemahnt wird. Es ist allerdings leichter gesagt als getan, Marketingmaßnahmen der sich ständig ändernden aktuellen Rechtslage anzupassen.

Der Vortrag vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wichtigsten 10 Tipps für die Umsetzung des täglichen Onlinemarketings im Onlineshop, um Abmahnrisiken auszuschalten.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Teilnehmer zeigen anderen Teilnehmern, mit welchen Tools, Webservices, Extensions, ... sie arbeiten. Kurze Vorstellung auf der Bühne und ein paar Bilder oder Live-URLs auf dem Beamer.

joomladay-2015

In meinen Joomla! Projekten versuche ich stets möglichst nahe am Standard zu bleiben und mit der Joomla! Basis-Ausstattung die vorgegebenen Anforderungen zu lösen. Als Beispiel möchte ich zeigen, was man mit Beiträgen, Bannern, Tags und Kontakten ohne Erweiterungen "zaubern" kann, zB. einen Veranstaltungs- oder Seminarkalender und andere Anwendungsfälle.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Widgetkit ist ein umfangreiches Toolset aus Gallerien, Slideshows und vielem mehr, das Nutzern das Erstellen von Content ohne Markup-Kenntnisse ermöglicht. Anfang diesen Jahres wurde mit Widgetkit 2 eine komplett umstrukturierte neue Generation von Widgetkit veröffentlicht. Wir werden in diesem Vortrag zeigen, wie
man bequem und einfach Inhalte unter Verwendung verschiedener Widgets in eine Joomla basierte Website integrieren kann und diese dynamisch gestaltet. Außerdem werden wir einen Blick auf die neue Struktur von Widgetkit 2 werfen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Scalable vector graphics (SVG) have become increasingly popular over the last years. They offer small file-size and crystal clear graphics with the same source file on devices from UHD displays to smart-watches. SVG's have a good adaption for contemporary browsers (http://caniuse.com/#search=svg). Graphics through SVG's can be styled using CSS and animated using javascript, svg can be used to apply Photoshop like filters to your images and more. However "Here be dragons" (https://en.wikipedia.org/wiki/Here_be_dragons). To take full advantage of their possibilities the designer and the developer have to agree on a certain way of working and some rules, and styling/manipulating is far from trivial when we go beyond the basics.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Wer ist dieser Joomla, und wieso hat der eigentlich so viele Websites? Wer trifft die ganzen Entscheidungen, wie wird bestimmt wer entscheiden darf und was hatte es mit dieser Abstimmung auf sich?

Diese und viele weitere Fragen versuche ich in dieser Session zu beantworten.

joomladay-2015

Das Warp Framework ist das Grundgerüst, auf Basis dessen alle Themes bei YOOtheme entwickelt werden. Seine Modularität und zusätzlichen Features bieten die perfekte Grundlage für Entwickler, eigene Themes und Styles zu bauen. In unserem Vortrag werden wir das Framework präsentieren und erläutern, wie man
seinen Workflow damit optimieren kann. Außerdem wollen wir die neuesten Features vorstellen und einen Blick in die Zukunft von Warp wagen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

UIkit ist ein Front-end Framework für die Gestaltung moderner Web Interfaces. Dieser Baukasten für Web Entwickler enthält wichtige wiederkehrende Elemente wie Buttons und Navigationen. Für speziellere Websites gibt es komplexere Elemente wie eine Slideshow oder Komponenten für Animationen. Dabei ist UIkit so
entwickelt, dass es leicht im Aussehen angepasst werden kann. Im Vortrag gehen wir kurz auf die Grundlagen von UIkit ein und zeigen mit praktischen Beispielen, wie man mit UIkit Komponenten schnell eigene Websites und Interfaces erstellen kannst.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

FoF ist ein Rapid Application Development Framework für Joomla, das mit der Version 3.2 den Sprung ins CMS geschafft hat. Erklärtes Ziel des im Hause Akeeba entwickelten Frameworks ist es, die Entwicklung von Joomla Erweiterungen zu vereinfachen und zu beschleunigen. FoF ist dabei kein eigenständiges Framework, sondern baut auf dem bestehenden Joomla Framework auf und erweitert dieses um einige nützliche Funktionen und Features.

joomladay-2015

10 versteckte Neuerungen, die in Joomla 3.x eingeführt worden sind und die nicht jeder kennt.

joomladay-2015

In dieser Session werde ich den Web-Beschleuniger Varnish vorstellen und seine Möglichkeiten aus Joomla!-Webseiten noch schneller zu laden, als dies mit Bordmitteln in Joomla! möglich wäre. Außerdem wird gezeigt, was beim Einsatz dieses Open Source Caches gerade bei Joomla! zu beachten ist.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

1&1 unterstützt bereits seit Jahren verschiedene Open Source Communities, wie die von Joomla! und WordPress. Wie genau eine solche Unterstützung aussieht, wollen die beiden 1&1 Mitarbeiter Viktor Vogel und Lucas Radke genauer erläutern und die Vorteile für beide Seiten aufzeigen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Allgemeine Sicherheitsthemen:

- Benutzer und Passwörter
- Zwei-Faktor Authentifizierung
- Backups und Updates
- Sichere Joomla Einstellungen
- Angriffe abwehren
- Preisgeben von Informationen verhindern
- Joomla! wurde gehackt! Was muss ich tun?
- SSL und Joomla
- Offene Fragen und Antwortrunde

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Was steckt hinter dem Hype-Wort „SEO“? Worauf sollte man als Website-Betreiber achten, speziell bei der Nutzung von Joomla!? Wie gut ist Joomla! eigentlich hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung?

Diese und andere Fragen rund um das Thema „SEO“ werden in diesem Crashkurs beantwortet und es werden viele, einfach durchführbare Tipps gegeben, die nicht nur das Ranking in Suchmaschinen, sondern vor allem das Surferlebnis der Besucher, verbessern können.

joomladay-2015

Was macht einen schnelle Website aus? Warum haben sich die Richtlinien von Google verändert und wie setze ich das in meiner Joomla! Website um?
Lohnt sich ein SSL-Zertifikat für einen besseren Trust (Vertrauen bei Google) zu dem Preis einer ersten langsameren Antwortzeit?
Welche Maßnahmen sind wie arbeits- / kostenintensiv? Was bringt Joomla! an Bordmitteln mit und an was muss man Hand an den Server legen. Wie muss ich mein Template anpassen, um noch mehr heraus zu holen. Wo stehen Geschwindigkeit und die Optimierung in einen guten Kosten/Nutzen-Verhältniss?

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Überblick über die verfügbaren Ecommerce / Shoppingcart - Extensions für Joomla mit besonderem Blick auf die Einsatzmöglichkeit in Deutschland (gesetzliche Vorgaben)

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

In kurzen Vorträgen (max. 10 - 15 Minuten) Stellen Teilnehmer interessante Techniken, Extensions, Tools, Ideen, ... vor. Interessierte Sprecher melden sich bis eine Stunde vor der Session und werden dann im Ablauf eingeplant.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Gulp und Grunt sind in aller Munde und leisten hervorragendes, aber muss man wirklich immer node.js/npm/ ... installieren für immer wiederkehrende Aufgaben. Reicht PHP nicht aus? In dieser Session wird aufgezeigt was man mit robo.li machen kann und wo die Grenzen liegen.

In dem Vortrag werden zwei Projekte der Forschungsgruppe iCampus der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) vorgestellt. Die Projekte wurden entwickelt um die Bedürfnisse von universitären Einrichtungen abzudecken und kommen hochschulweit an der THM zum Einsatz (d.h. auf allen Fachbereichs-Webseiten, sowie der Hochschul-Hauptseite). Jedoch kann die Funktionalität der Erweiterungen leicht in anderen Domänen zum Einsatz kommen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Mit Joomla Rezepte, Veranstaltungen oder Businesseinträge verwalten? Bilder „On-the-Fly“ in verschiedene Größen skalieren? Nach der Session „Einführung in Plugins“ zeigen Niels Nübel und Axel Hartmann noch mehr praktische Anwendungsfälle für Joomla-Plugins. Joomla-Artikel werden mit eigenen Datenfeldern erweitert, Joomla-Kontakte erhalten Geo-Daten für die Anzeige in einer Kartenansicht. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie man Event-Trigger auch für Erweiterungen nutzt und erhalten jede Menge Wissen und Tipps rundum Plugins aus erster Hand.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Die Firmenbezeichnung automatisch auf der ganzen Website einheitlich anzeigen? Kontaktformular mit eigenen Formularfeldern? Das alles ist kein Problem mit Joomla-Plugins. Axel Hartmann und Niels Nübel zeigen, wie ein Plugin aufgebaut ist und wie es arbeitet. An Praxis-Beispielen in der Content- und der Contact-Komponente zeigen sie, wie bestehende Inhalte leicht verändert oder erweitert werden. Am Ende der Session kann jeder Teilnehmer einfache Plugins in seinen eigenen Projekten einsetzen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Template Overrides sind eine Technik, die immer noch nicht in der Breiten Masse angekommen ist, aber eine Möglichkeit bieten um Ansichten ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Erweiterungen nach seinen eigenen Bedürfnissen zu verändern.

Aus diesem Grund wurde j!-over gegründet, um eine Community aufzuziehen, die sich im Umgang mit Overrides austauschen kann und dies nicht nur mit Wissen, sondern auch mit fertigen Overrides.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Eine lokale Joomla! Usergroup zu gründen ist nicht einfach. Fragen wie „Wo und wie bewerbe ich die Veranstaltung?“, „Wie finde ich Gleichgesinnte, die bislang nicht aktiv tätig sind?“, „Wo können die Treffen stattfinden?“ etc gilt es zu klären. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wie kann die Balance zwischen der beruflichen Tätigkeit und den persönlichen Interessen rund um Joomla! gewahrt werden. Bei dieser Session erzählen wir euch alles von der Findungsphase, über die Problematiken des Meetup bis hin zu den etablierten Treffen in Karlsruhe.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016


- Github Konto anlegen
- Joomlaverbindung herstellen
- Bugfix Komponente installieren
- Patches installieren
- Testen
- Testergebnis kommunizieren
- evtl. noch Hinweis auf kommende Bug Squad Events

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Wie ist die deutschsprachige Community organisiert, was hat das letzte Jahr an Neuerungen und Initiativen gebracht, wohin soll es gehen und wo kann man sich einbringen - auf diese Fragen möchte ich in dieser Session eine Antwort geben.

joomladay-2015

Kurzvorstellung der Certification Teams.
Umsetzung der Zertifizierung
Geplantes Rollout
Gründe warum eine Zertifizierung Sinn macht.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Erfahrungsbericht eines Newbies zum Leben in der Joomla! Community. Von Größen in der Gemeinschaft, Entscheidungsprozessen unter Hippies und dem gemeinsamen Ziel das Beste zu erreichen. Join the Community!

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Over the past 10 years Joomla! CMS has improved considerably. This presentation shows the history and progress of Joomla.

This year, 2015, Joomla is 10 years old. Over the past 10 years Joomla CMS has improved considerably. Peter Martin will tell you about the history of Joomla and progress of the CMS on the basis of different versions: Mambo, Joomla 1.0, Joomla 1.5, Joomla 2.5 to Joomla 3.x.

joomladay-2015

The main idea of the session is to provide the information for every interested person how to start own small business, how to work in a team, to plan tasks and reach them sequentially.

The session will cover such subjects as strategic planning, team management, marketing and some technical things. Potential club's founder should think on idea, then schedule the plan of works and think about business model and how the development will be financed (start-up, self-investments, etc. - we can talk about differences). Project founder should attract colleagues and creative persons to development team to get success. Besides creating the infrastructure of the club, the team should work on products for the club that also takes time. Finally, when everything is close to the finish, it is time to make new marketing research and set price model for products.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

The Linux command line is a powerful tool. The majority of webservers run on Linux/Unix. Some hosting companies offer SSH access to their hosting environment. Via SSH you can login and use the Linux command line.
In this presentation Peter will show you some time saving command line commands that you can use for tasks regarding your Joomla websites:
* some basic SSH command line commands
* Analyzing & recovering a hacked website
* Backup a website
* Finding unused files
* Setting up a test environment (Using Vagrant)

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Boost the creation of your websites by discovering how to produce efficiently websites:

- by reducing the time to create and maintain them
- by increasing the content manager experience through unified interface
- by proposing a scalable solution to follow any future needs of your client

We will see together how you can answer any client's needs by creating easily an application which is reusable on your other projects.
Change your mind and go beyond CMS and Framework!

joomladay-2015

Ein Vergleich von Community Builder, Easy Profile und Wicked Team als Onlineersatz für das Verwalten von Mitgliedern/Mitarbeiter

Es werden die Vor- und Nachteile für den Einsatz von Joomla aus technologischer und Businesssicht beleuchtet. Dieses wird anhand von Praxisbeispielen unterstützt.

Wie kann Joomla performanter betrieben werden? Das Internet ist voll von HowTos, Wiki- und Blogeinträgen über verschiedenste Möglichkeiten der Performanceoptimierungen. Die möglichen Lösungsvorschläge reichen vom Apache und nginx Webserver, über die verschiedenen PHP OPcaches bis hin zu dedizierten Cachinglösungen wie Memcached und Redis. Ziel des Talks ist die Vorstellung von Lösungen, welche in der Praxis mit überschauberen Aufwand und Kosten umgesetzt werden können und sich in der Praxis mit über 50.000 Hostingverträgen bewährt haben.

Vorgestellt werden u. a. der Einsatz von nginx, die Optimierung der Joomla- und PHP-Konfiguration und das Verwenden von OPcache und Redis.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Mit Joomla 3.5 wird das Routing von Joomla stark überarbeitet und besonders das Komponenten-Routing auf eine neue Bais gestellt. Dieser Vortrag soll Komponentenentwicklern dieses System näher bringen.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten, sagt Wikipedia... Doch was macht die Faszination einer Open Source Anwendung, an denen Freiwillige rund um den Globus entwickeln, aus? Aus welchem Grund opfern so viele Menschen einen Teil ihrer Arbeits- und Freizeit einem solchen Projekt? Was ist der wirkliche "Spirit" von Joomla?

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

My presentation will focus on how to use Github with PhpStorm for people who want to test issues and/or submit patches. Explain how the universe of Github works with branches, remotes, upstreams and local checkouts. Will show how to create a branch, push the changes and create a pull request.

joomladay-2015

Lange Jahre war ich als Software Projektleiter und Fachredakteurin, Software Engineer und in diversen anderen Funktionen in einem Großkonzern, bevor ich zufällig auf Joomla! stieß - um für meinen Verein eine Seite aufzbauen. Mit der berühmten Frage "wie bekomme ich das "Willkommen" auf der Startseite weg?" begann 2008 meine "innige" Beziehung zu Joomla!. Inzwischen bin ich Freelancer in München. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit war anfangs Webdesign, genauer gesagt barrierearmes Webdesign. Dann begann ich mit der Programmierung von Extensions, damals auf Joomla! 1.5.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Joomla-Entwickler / Partner bei compojoom.com, Dozent für Software-Entwicklung / Linux / Unix.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Das System von Joomla zur Strukturierung der Inhalte und Erzeugung der URLs ist sehr umfangreich. Ziel dieses Vortrags ist es, Einsteigern dieses System näher zu bringen und zu erläutern, wie sie bestimmte URLs erzeugen können, dabei Google glücklich machen und auch komplexere Seitenstrukturen erreichen.

Das Internet aus Sicht von Sehbehinderten und Blinden. Welche Fallen lauern für Vorleseprogramme und was kann jeder Webentwickler gegen diese Fallen tun.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016

Extensions, die in Joomla installiert werden, haben "Zugriff" auf das ganze CMS. Plugins beeinflussen die Ausführung jedes Seitenaufrufs. Wie kann man herausfinden, ob sich eine Extension gut oder schlecht für die geplante Funktion eignet? Ob sie gut oder schlecht programmiert ist? Ob sie performant und sicher ist?

joomladay-2015

Ein nicht immer ganz erst gemeinter Rückblick auf die Entwicklung von Joomla in Deutschland und wie der Mambo e.V ähmm JandBeyond e.V. dazu beigetragen hat.

joomladay-2015
Donnerstag, 01. September 2016
Tags:
  • Fortgeschrittener

Ein einziges CSS im HEAD und ein einziges JavaScript vor BODY, das ist des Templates Heiliger Gral. Unter Joomla bekommst Du das hin mit Blank 4 und Joomla-API, mit Node.js und Gulp und im Vortrag erkärt Alexander Schmidt auch wie.

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo