Von Robert Mittl
 
Tabellenlayouts und Floattechniken prägten die Web Ära in den Anfängen. Danach entstandene Frameworks wie Bootstrap und Foundation gaben den Webentwicklern sehr gute Möglichkeiten responsive Seiten zu erstellen. Mittlerweile setzen auch diese Frameworks auf Flexbox und Grid.
 
Auf den ersten Blick scheint es leichter die Frameworks zu nutzen, jedoch stellt man beim Umsetzen des Weblayouts oft sehr schnell fest, dass man beim Umsetzen von komplexeren Weblayout, entweder grundlegendes Wissen der Frameworks benötigt oder auf moderne Techniken Flexbox und Grid zurückgreifen muss.
 
Ich zeige Euch an verschiedenen Beispielen, wie man mit Flexbox und Grid moderne und responsive Weblayouts ohne Framework erstellen kann. Der Vortrag richtet sich an alle interessierten Webentwickler, Webdesigner und Grafiker, die mehr darüber erfahren möchten. CSS Kenntnisse sind von Vorteil, um die Code Beispiele besser zu verstehen.

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo