feature-adventskalender
Montag, 19. Dezember 2016

Joomla!s "System - SEF" Plugin wandelt interne Links in Joomla! um. An sich nichts aufregendes, aber wenn du beim Verlinken statt der SEO URL (/dies-ist/mein-link.html) über die index.php gehst, erkennt Joomla! diese Links und setzt den korrekten Alias immer automatisch. Dazu suchst du dir die ID des Menüeintrages aus, auf den verlinkt werden soll (Unter Menüs). Danach verlinkst du mit folgender Struktur: index.php?Itemid=xxx wobei "xxx" die ID des Menüeintrages ist (z.b. index.php?Itemid=123) Joomla! wird nun (bei aktiviertem SEF) den korrekten Alias laden und eine saubere URL bauen. Das hat den Vorteil, dass man bei Alias-Änderungen im Menü nicht jeden Beitrag durchsuchen muss um diesen dort auch zu ändern.

feature-adventskalender
Sonntag, 18. Dezember 2016

Du willst unkompliziert ein Override anlegen? Unter Erweiterungen => Templates => Templates kannst du nach dem Öffnen deines Templates im Reiter "Override erstellen" per Klick automatisch ein neues Override anlegen lassen. Damit kannst Du ganz einfach die Ausgabe beeinflussen, mehr zu Layout Overrides gibt es unter https://www.joomla.de/wissen/jday-videos/jdd16/216-jd16de-j-layout-overrides-einstieg-und-beispiele

feature-adventskalender
Samstag, 17. Dezember 2016

Sicher ist Dir klar, dass ein System gehackt werden kann. Darum sollte die Software, mit der die Seite erstellt wurde (hier also Joomla! ) immer auf dem aktuellen Stand sein. Wie viele andere Systeme ist auch Joomla! gesprächig, wenn es um die Updates geht. In Deinem Backend wird Dir angezeigt, ob eine neue Systemversion existiert und ob Du vielleicht eine Erweiterung mit einem Update versehen solltest. Das kannst Du Dir auch per Mail zusenden lassen, wenn Du Dich nicht regelmäßig im Backend einloggst. Dazu die Mailadresse des SuperAdmins im Plugin System -> Joomla! Aktualisierungsmitteilungen hinterlegen und fertig.

feature-adventskalender
Freitag, 16. Dezember 2016

Na, einen Blog in Joomla! erstellen? Ja, es gibt mehr als nur ein Blogsystem. Joomla! hat dazu u.a. den Menütyp Kategorieblog Layout. Unter diesem Menüpunkt werden dann alle Beiträge angezeigt, die zur eingestellten Kategorie gehören. Wenn Du zudem noch möchtest, dass nur ein Introtext angezeigt wird, fügst Du in die Beiträge selber mit dem Button Weiterlesen (unter dem Editor zu finden) eine Markierung ein. Der Text, der nach der Markierung folgt wird dann erst in der Beitragsansicht sichtbar.

feature-adventskalender
Donnerstag, 15. Dezember 2016

Wenn du durch Änderungen an Core-Dateien in deiner Joomla! Installation etwas kaputt gemacht hast, kannst du unter Komponenten => Joomla!-Aktualisierungen mittels des Buttons "Neuinstallation der Joomla!-Kerndaten" alle Änderungen zurücksetzen lassen.

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo