• Joomla 4.1
Joomla 4.1 als Beta 2 veröffentlicht

Es ist soweit: Das Joomla-Projekt veröffentlicht die zweite Joomla 4.1 Beta-Version zum Testen.

Wofür ist diese Joomla-Version gedacht?

Es gibt zwei Hauptziele für Beta-Releases:

  • Sie sollen Entwicklern die Möglichkeit geben, ihre Erweiterungen zu testen
  • Meldung etwaiger Probleme lange vor der endgültigen Freigabe

Eine vollständige Liste der bekannten Abwärtskompatibilitätsprobleme der Version 4.1 findet ihr unter “Potenzielle Abwärtskompatibilitätsprobleme in Joomla 4” auf der Dokumentations-Seite.

Wofür ist diese Version NICHT gedacht?

Diese Beta-Version von Joomla 4.1 ist nicht für Live-Websites geeignet. Sie wird nur zum Testen bereitgestellt.

Wo kann man Joomla 4.1 Beta 2 bekommen?

Joomla 4.1 Beta 2 herunterladen

Um immer die neueste Version von Joomla 4 zu verwenden, empfehlen wir euch, die Nightly-Build-Pakete herunterzuladen (die jede Nacht auf den neuesten Stand gebracht werden). Wenn ihr Joomla einfach einmal ausprobieren wollt, könnt ihr unter launch.joomla.org mit wenigen Klicks eine kostenlose Joomla-4-Website zum Testen starten.

Wann wird es die endgültige Version geben?

Joomla! 4.1 wird voraussichtlich am oder um den 15. Februar 2022 veröffentlicht.

Die geplanten Meilensteine sind:

Alpha:

  • 28. September 2021 - bereits veröffentlicht
  • 26. Oktober 2021 - bereits veröffentlicht
  • 23. November 2021 - bereits veröffentlicht

Beta (Feature-Freeze):

  • 7. Dezember 2021 - bereits veröffentlicht
  • 21. Dezember 2021 - aktuelles Release
  • 4. Januar 2022

Release Candidate (Language-Freeze):

  • 18. Januar 2022
  • 1. Februar 2022

Freigabe der stabilen Version:

  • 15. Februar 2022

Bitte beachtet, dass sich die Termine je nach Verfügbarkeit von Freiwilligen und Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ändern können.

Was ist neu in Joomla 4.1?

Wir sind fest entschlossen, die nächste Generation von Joomla zur besten zu machen. Folgende Funktionen, wurden in die Version 4.1 aufgenommen.

Was sind die Pläne für Joomla 4.1?

Die Entwicklung von Joomla 4.1 läuft im vollen Gange. Die meisten Projekte für Joomla! 4.1 sind fertig oder fast fertig und benötigen nur noch einige abschließende Tests, um zusammengeführt zu werden:

Die erste Phase der Stabilisierung ist erfolgreich angelaufen, aber es gibt noch viel zu tun. Jetzt erreichen wir die entscheidende Phase, in der wir auf die Community angewiesen sind. Es gibt noch einige ungetestete Fehlerkorrekturen, die eure Hilfe benötigen, um es in 4.1 zu schaffen. Wenn du Entwickler bist, kannst du dir die offenen 4.1-Issues ansehen und PRs einreichen. Wie in der letzten Release Note angekündigt, sind wir jetzt „feature ready". Es werden von nun an keine neuen Funktionen mehr in den 4.1-Zweig aufgenommen. In den kommenden Wochen wird es einen 4.2-Zweig geben, in dem neue Funktionen vorgeschlagen und entwickelt werden können.
Es wird noch eine weitere Betaversion zum Testen und Stabilisieren geben, und dann gehen wir in den Release Candidate Modus (RC) über, wenn alles wie geplant funktioniert.

Um mehr über unsere Entwicklungsstrategie zu erfahren, lest bitte diesen Artikel.

Wie kann ich die Entwicklung von Joomla 4.1 unterstützen?

Um sicherzustellen, dass die Version 4.1 und unsere wichtigsten Funktionen “produktionsreif" sind, brauchen wir eure Hilfe beim Testen von Versionen und beim Melden von Fehlern im Joomla Issue-Tracker.

Vor allem ermutigen wir die Entwickler von Erweiterungen, die Ärmel hochzukrempeln, nach Fehlern zu suchen und ihre Erweiterungen mit Joomla 4.1 zu testen und ihre Erfahrungen mitzuteilen.
Wir möchten unsere Nutzer daran erinnern, dass Joomla 3.10 die letzte Veröffentlichung der Joomla 3.x-Serie sein wird und in erster Linie eine Veröffentlichung sein wird, die Backports von API-Änderungen aus dem Joomla 4.x-Entwicklungszweig enthält, um den Übergang zur nächsten großen Veröffentlichung für die Community zu erleichtern.

Wir konzentrieren uns auf Joomla 4, um es zu dem Besten zu machen. Deshalb planen wir nicht, weitere 3.x Minor-Versionen zu veröffentlichen - es sei denn, es erweist sich als wirklich notwendig. Alle Feature-Vorschläge sollten auf die 4.1 Version ausgerichtet sein.

Wo kann ich eine Dokumentation über Joomla 4 finden?

Wir haben begonnen, einige Tutorials zur Verfügung zu stellen, um euch mit Joomla 4 zu helfen. Wir werden weitere Tutorials schreiben, damit jeder die wichtigsten Neuerungen in Joomla 4 leicht verstehen kann. Ihr könnt die bestehenden Tutorials, wie z. B. über das Erstellen eines Plugins oder eines Moduls für Joomla 4, Namespace-Konventionen, prepared statements, die Verwendung der neuen Web-Asset-Klassen und vieles mehr hier finden.

Wir ermutigen die Entwickler, bei der Erstellung der Dokumentation über Joomla 4 auf docs.joomla.org mitzuhelfen, um den Benutzern und anderen Erweiterungs-Entwicklern zu helfen und sie anzuleiten. Eine JDocs-Seite wird den Entwicklern helfen, die vorhandene und die noch benötigte Dokumentation zu sehen. Wir laden euch ein, die Seite regelmäßig zu überprüfen, zu aktualisieren und fehlende Inhalte bereitzustellen: https://docs.joomla.org/JDOC:Joomla_4_Tutorials_Project.

Der größte Teil der Funktionsdokumentation für Joomla 4.1 wird benötigt, wenn wir die Beta-Phase erreicht haben (Feature-Freeze, dann kommen keine neuen Funktionen mehr hinzu).

Sollte ich auf Joomla 4 upgraden?

Joomla 4.x ist die aktuelle Hauptversion. Joomla 3.10.x wird gemeinsam mit Joomla 4 veröffentlicht als letzte Version der Joomla 3.x-Reihe. In erster Linie ist Joomla 3.10.x als Brücken-Version zu Joomla 4.x gedacht, es enthält Backports von API-Änderungen aus dem Joomla 4.x-Entwicklungszweig, um den Übergang zu Joomla 4 zu erleichtern.

Das Joomla-Projekt konzentriert sich darauf, Joomla 4 zum besten CMS zu machen. Deshalb sind keine weiteren 3.x-Minor-Versionen geplant – es sei denn, sie werden wirklich notwendig. Joomla 3.10 wird für zwei Jahre weiter unterstützt. Ihr habt also noch reichlich Zeit, euer Upgrade auf Joomla 4 und die Kompatibilität eurer Extensions vorzubereiten.

Weitere Informationen

Entwickler von Joomla-Extensions sollten der Entwickler-Gruppe beitreten, dort werden allgemeine Fragen zur Entwicklung von Joomla-Erweiterungen diskutiert und auch News gepostet, die Entwickler betreffen.

Originaltext auf Englisch

 

 

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo