interviews-staffel-4
Samstag, 12. März 2022
Tags:
  • Interviews

Nach einem Sommer 2021 in dem u.a. Joomla! 4 veröffentlicht wurde, haben wir mit einer Frau gesprochen, die daran nicht ganz unbeteiligt war und viel Arbeit in das und viele andere Projekte steckt. Im 2. Interview der 4.Staffel "ZMDJG"  habe ich mich im Januar 2022 mit Sigrid Gramlinger "getroffen" und über ihre „Joomla!-Welt“ gesprochen. Ich habe etwas über ihr Organisationstalent erfahren, bin kurz in die Community in Österreich eingetaucht und habe etwas über ihr Herzensthema gehört.

Wir wünschen Euch beim Lesen des Interviews viel Spaß

Sigrid, stell Dich doch bitte kurz einmal vor?
Nach meinem Wirtschaftspädagogikstudium habe ich zuerst drei Jahre in Hamburg in einem Softwarehaus gearbeitet und ERP-Systeme programmiert. Seit 2004 bin ich selbstständig und seit 2007 sind wir wieder in Österreich. Hier lebe ich seit 2007 mit meiner Familie in Klosterneuburg an der Stadtgrenze zu Wien in Österreich. Meine Firma heißt seit 2011 webgras und ungefähr seit damals habe ich mich auch ausschließlich auf Joomla! spezialisiert. Seit ca. 2 Jahren ist webgras eine richtige Agentur mit mittlerweile 3 angestellten Mitarbeiterinnen, damit ändert sich doch einiges, aber es ist wirklich großartig ein fixes Team zu haben. Aktuell habe ich einen MBA in IT Consultancy begonnen. Weiterbildung ist mir wirklich wichtig und ich hoffe diesen in den nächsten 18 Monaten abzuschließen.

interviews-staffel-4
Mittwoch, 02. Februar 2022
Tags:
  • Interviews

Acht Monate ist es schon wieder her, dass wir das letzte J!-Interview der Staffel 3 veröffentlicht haben.
Im ersten Interview der neuen 4. Staffel von „ZMDJG“ sprechen wir mit zwei Communitymitgliedern, die sich ehrenamtlich einer Bildergalerie-Komponente verschrieben haben.
Die Version 4 unseres Lieblings-CMS bringt viel Neues in die Joomla!-Welt. So müssen aber auch Entwickler von Erweiterungen zuerst ihren Code für diese noch junge Majorversion vorbereiten.
Nachdem die JoomGallery nicht weiterentwickelt wurde, haben sich unter anderem Manuel Häusler und Alwin als JoomGalleryfriends zusammengefunden.
Wie es dazu kam, welche Pläne sie noch haben und wie sie zu Joomla! selbst gekommen sind, erfahrt ihr in unserem neusten Interview.

Wir wünschen Euch beim Lesen des Interviews viel Spaß!

Manuel und Alwin, stellt euch doch bitte kurz einmal vor?
Antwort Manuel: Salü, mein Name ist Manuel Häusler und ich bin 28 Jahre alt. Ich wohne in der Zentralschweiz und bin hauptberuflich Maschinen-Ingenieur. Als Forschungsangestellter in der EuroTube-Stiftung möchte ich meinen Teil zur Realisierung eines Hyperloop in Europa beitragen. Nebenbei habe ich eine Gelegenheits-Firma (tech.spuur.ch), mit welcher ich mein Hobby auslebe, Joomla!-Webseiten anbiete und Erweiterungen entwickle. In der Joomla!-Community trete ich als Elfangor93 auf. Der Nickname kommt von einer Buchreihe genannt „Animorphs“, welche mich in meinen Jugend-Jahren sehr gefesselt hat. Darin hatte ein Außerirdischer mit Namen Prinz Elfangor-Sirinial-Shamtul einer Gruppe Jugendlicher die Fähigkeit gegeben sich in Tiere zu verwandeln (zu morphen) und mit dieser Technologie indirekt die Erde gerettet.

Antwort Alwin: Mein Name ist Alwin, im Joomla-Forum der MrMusic, bin 58 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder mit 11 und 13 Jahren. Joomla! bzw. die JoomGallery sind mein großes Hobby. Für andere Dinge fehlt meistens die Zeit.

interviews-staffel-3
Mittwoch, 14. April 2021
Tags:
  • Interviews

Der Winter war in ganz Deutschland "weiß" wie lange nicht mehr. Kaum ist es draußen wieder wärmer und die Natur beginnt aufzuleben, präsentieren wir Euch das erste J!-Interview im Jahre 2021.
Dafür sprachen wir zu Jahresbeginn mit Christian "Kiki" Schuelling.
Neben seinen Programmier- und „Bastelkenntnissen“ hat er sich der Musik verschrieben.
Was er neben dem Computertisch alles für Instrumente spielt, und wie er zu seiner noch jungen „Beziehung“ zur deutschen Joomla-Community gekommen ist, hat er uns auch erzählt.
Er erklärt uns auch, ob ihm der Platz vor dem PC-Bildschirm oder hinter dem Schlagzeug auf einer Bühne lieber ist…

Wir wünschen Euch beim Lesen des Interviews viel Spaß!

Christian, oder soll ich dich Kiki nennen?, stell dich doch bitte kurz einmal vor.
Ja, grundsätzlich ist mir Kiki tatsächlich lieber auch wenn das vielleicht erst mal komisch wirkt. Ich heiße aber schon seit meinem dritten Lebensjahr so und irgendwie hat sich der Spitzname durchgesetzt. Mein Bruder hat ebenso einen Spitznamen, er heißt Bobo und irgendwie nennen uns alle, die uns kennen halt Kiki & Bobo (oder auch umgekehrt). Sogar die Lehrer in der Schule haben uns damals so genannt oder auch meine Ausbilder.
Ich bin jetzt 41 Jahre alt, geschieden, habe einen Sohn und 2 Dackel – aktuell sogar noch einen Pflegehund.
Ich wohne quasi schon immer am Niederrhein, die meiste Zeit davon in der „kleinsten Großstadt“ Deutschlands, in Moers.

interviews-staffel-3
Mittwoch, 14. Oktober 2020
Tags:
  • Interviews

Der Herbst kommt mit großen Schritten und heute haben wir für Euch das nächste frische J!-Interview online.
Bereits im Sommer sprach ich mit einem Joomlafachmann der schon lange dabei ist. Er hatte schon die Joomla-Version 1.0 auf der „Platte“ und hat sich mit Hilfe von Joomla nicht nur beruflich was aufgebaut, sondern er lebt dieses Projekt auch. Er bringt sich in die Coummunity ein und hat alle Hände voll zu tun, die bald anstehende neue Joomla 4 Version mit seinen Projekten in Einklang zu bringen.
Viel Spaß beim Lesen des Interviews mit Roland Meier.

Roland, stell dich doch bitte kurz einmal vor?
Mein Name ist Roland Meier, ich bin mit einer tollen Frau verheiratet, wir haben eine zuckersüße Tochter und eine weiße Schäferhündin welche auf uns aufpasst. Hauptberuflich bin ich leidenschaftlicher Elektrotechniker und seit 1999 bin ich nebenher Inhaber meiner IT-Firma Medialekt.
Bereits mit 16 hatte ich ersten Kontakt mit HTML und JavaScript und entwickelte erste Webseiten, damals noch mit reinen Texteditoren bzw. Dreamweaver. Mit 18 habe ich dann quasi das Hobby gleich zum Nebenberuf gemacht.
Anfänglich waren meine geschäftlichen Tätigkeiten überwiegend Hardware, Software, Reparatur und allgemeine IT-Tätigkeiten. Der Fokus verschob sich aber zunehmend in Richtung Web, neben erheblicher Linux Erfahrung und Serveradministration/-hosting biete ich heute neben Webseitenerstellung/-betreuung auch die Planung & Entwicklung von komplexeren Webapplikationen & Joomla-Erweiterungen.

interviews-staffel-3
Mittwoch, 17. Juni 2020
Tags:
  • Interviews

Nach einigen Monaten der Stille kommt nun Mitte Juni das nächste J-Interview online.
Im Februar sprach ich mit einer Frau, die sich über einen etwas ungewöhnlichen Weg an Joomla herangetastet hat. Sie ist sehr hilfsbereit und unterstützt mit ihren Projekten und Aufgaben Joomla! und die J!-Community sehr stark!
Die weltweite Pandemie kam der Veröffentlichung im März dazwischen. Nun haben wir das Interview nochmal mit aktuellen Infos aufgefrischt und können euch es hier präsentieren. Ich wünsche Euch beim Lesen des Interviews mit Viviana Menzel viel Spaß.

Viviana, stell dich doch bitte kurz einmal vor?
Hi, mein Name ist Viviana Menzel, ich bin verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Ich habe Biologie studiert und als Wissenschaftlerin gearbeitet bis die Kinder kamen, dann habe ich Joomla! entdeckt und mich selbstständig gemacht.

Hier geht es zum Videokanal des JandBeyond e.V. auf Youtube
Auch auf Xing gibt es Gruppen zum Thema Joomla!
Hilfe gibt es auch auf Stackoverflow
www.stackoverflow.com
Im offiziellen Joomla.de Forum kannst du anderen Helfen und auch selbst Fragen stellen
Zum Joomla.de Forum

 

Joomla! 5.0.3

Download

0 Downloads

Nächste Version

Beim Testen helfen

  So geht's

Unser Hostingsponsor

Mittwald Logo